Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültig ab: 1. März 2021

1. Gegenstand und Geltungsbereich

1. Das Unternehmen
Lesedelfin
Tino Bussalb
Hauptstraße 14
76275 Ettlingen
Deutschland

betreibt mit den Webseiten https://lesedelfin.de und dashboard.lesedelfin.de eine Plattform, welches Kunden ermöglicht Lesungen zu buchen. Nachfolgend wird unser Unternehmen mit dem Begriff Lesedelfin beschrieben.

2. Die Nutzung der Plattform unterliegt der von uns definierten Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche im weiteren Verlauf dieses Dokuments näher erläutert werden. Gültig wird die AGB nachdem eine Registrierung oder Bestellung im Kontext unseres Unternehmens vorliegt. Nur mit einer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung von unserem Unternehmen aus, ist eine abweichende Allgemeine Geschäftsbedingung in dem von der Geschäftsbedingung definiertem Bereich gültig.

3. Mit einer Registrierung, dem Anfordern einer Gratislesung, der Buchung einer Lesung, einem Abonnement oder einem Kauf eines Zusatzproduktes, akzeptieren Sie die Gültigkeit und Anwendbarkeit der von uns in diesem Dokument definierten AGB.

2. Leistungen und Rechte von Lesedelfin

1. Lesedelfin stellt Ihnen digitale Medien im Bereich Kinderkultur zur Verfügung. Wesentlicher Bestandteil hierbei sind Lesungen, sowie digitale Unterrichtserarbeitungen. Weitere Arten von Medien sind durch Zusatzprodukte möglich und bei der entsprechenden Leistung genau definiert.

2. Die Verfügbarkeit und Lizenz von Inhalten ist abhängig von der Art des Kundenkontos. Hierbei unterscheidet Lesedelfin zwischen einem Konto, welches sich in einer kostenlosen Probephase befindet, oder einem Konto unter welchem bereits ein Kauf getätigt worden ist. Die Zurverfügungstellung wird durch das jeweilige kostenpflichtige Produkt definiert.

3. Sämtliche Rechte an unseren Angeboten und Inhalten verbleiben grundsätzlich bei Lesedelfin und gegebenenfalls den entsprechenden Lizenzgebern. Weiterführende und verpflichtende Informationen hierzu finden Sie in unseren Lizenzbestimmungen.

4. Marken, Logos, Domainnamen und sämtliche an das Unternehmen geknüpfte Eigenschaften sind im alleinigen Besitz von Lesedelfin und dürfen nicht zu kommerziellen oder nicht-kommerziellen Zwecken von anderen verwendet werden.

3. Registrierung bei Lesedelfin

1. Um unsere Leistungen beanspruchen zu können, ist eine Registrierung bei Lesedelfin notwendig. Berechtigt sind hierfür volljährige Personen.

2. Die Registrierung auf der Plattform Lesedelfin ist grundsätzlich kostenfrei. Nach der Registrierung bei Lesedelfin, gilt eine vertragliche Verpflichtung als vereinbart. Dies gilt sowohl für die kostenlose Testphase, als auch für den Kauf eines Produktes oder anderen Leistungen.

3. Die Registrierung erfolgt über die Eintragung von personen-, unternehmens-, vereins- oder behördenbezogenen Informationen. Stets notwendig für die Registrierung ist eine Mail-Adresse und das Abschicken der entsprechenden Daten.

4. Abschluss des Vertrages bezüglich einer Einzellesung b.z.w. eines Abonnements

1. Die Leistungen des Lesedelfins stehen Ihnen nach der Registrierung in Form einer kostenpflichtigen Online Lesung b.z.w. eines kostenpflichtigen Abonnements zur Verfügung. Die Dauer eines Abonnements der Online Lesungen des Lesedelfins beträgt 12 Monate.

2. Die Online Lesungen des Lesedelfin enthalten keine Fremdwerbung und bieten die Möglichkeit über unsere mobilen und netzbasierten Applikationen auf die Inhalte zuzugreifen.

3. Mithilfe des Online Bestellformulars, in dem Sie die abgefragten Daten eingeben und den Button „Jetzt kaufen“ anklicken, geht der Besteller ein rechtlich bindendes Angebot für eine kostenpflichtige Einzellesung oder ein kostenpflichtiges Abonnement ein.

Vor dem Absenden der Bestellung können die Daten zu jeder Zeit geändert und eingesehen werden.

4. Der Vertrag zwischen dem Kunden und dem Lesedelfin tritt durch eine Annahmeerklärung durch den Lesedelfin in Kraft. Eine Auftragsbestätigung wird dem Besteller zeitnah per E-Mail zugeschickt. Ab diesem Tag wird die Einzellesung freigeschaltet. Hierfür erhalten Sie einen Link. Für den Fall, dass Sie sich für ein Abonnement entschieden haben, bekommen Sie ebenfalls eine Auftragsbestätigung, sowie jeden Monat einen Link für eine Online Lesung. Die zugesandten Links dürfen mit den Eltern und Kinder Ihrer Schule geteilt werden. Eine Weitergabe an andere Schulen, Einzelpersonen, Institutionen oder Firmen ist nicht gestattet. Eine Speicherung b.z.w. Wiedergabe oder Weitergabe der Daten nach Ablauf der Einzellesung b.z.w. des Abonnements ist nicht gestattet. Die Einzellesung wird für die Dauer von 90 Tagen ab Erhalt des entsprechenden Links zur Verfügung gestellt. Die Online Lesungen im Rahmen des Abonnements stehen ebenfalls für die Dauer von 90 Tagen zur Verfügung.

In beiden Fällen (Einzellesung b.z.w. Abonnement) wird der Vertragstext, der aus der Bestellung, den AGB und der Auftragsbestätigung vom Lesedelfin besteht, auf einem dauerhaften Datenträger (= E-Mail) zugeschickt (Vertragsbestätigung). Das Abonnement beginnt an diesem Tag.

Der Vertragstext wird unter der Wahrung des Datenschutzes von Lesedelfin gespeichert. Für weitere Informationen bezüglich des Schutzes Ihrer Daten lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

5.Widerrufsbelehrung

Beginn der Widerrufsbelehrung


Sie haben das Recht, innerhalb von 14 Tagen, ohne Angaben von Gründen, diesen Vertrag zu widerrufen. Die Frist zum Widerruf beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.


In diesem Fall senden Sie mit einer eindeutigen Erklärung des Widerrufes per Briefpost oder E-Mail Ihre Erklärung an unsere folgende Adresse:


Lesedelfin

c/o Tino H. Bussalb

Hauptstr. 14

76275 Ettlingen

Deutschland

E-Mail: [email protected]


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir die Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag zurück zu zahlen, an dem Ihre Nachricht über den Widerruf des Vertrages bei Lesedelfin eingegangen ist.

Haben Sie verlangt, dass unsere Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so sind Sie verpflichtet uns einen angemessenen Betrag zu entrichten, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns vor der Ausübung des Widerrufsrechts bezüglich dieses Vertrags unterrichten, bereits erhaltenen Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag fixierten Dienstleistungen entspricht.


Ende der Widerrufsbelehrung

6. Probelesung

Der Lesedelfin bietet neuen Nutzern zu Testung des Angebots eine kostenfreie Probelesung an. Diese wird über einen Link zugesandt und steht für 4 Wochen zur Verfügung. Eine Speicherung über diesen Zeitpunkt hinaus ist nicht gestattet. Die Probelesung gilt nur für den Besteller. Eine Weitergabe an andere Schulen, Einzelpersonen, Institutionen oder Firmen ist nicht gestattet.

Die Probelesung ist kostenlos und unverbindlich.

7. Vergütung und Zahlungsmodalitäten, Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht.

1. Der Lesedelfin bietet vor Beginn der Bestellung folgende Zahlungsarten an:

  • SEPA Lastschrift
  • Überweisung

2. Im Rahmen eines Abonnements verlängert sich Ihre Zahlungsverpflichtung gegenüber Lesedelfin automatisch am Ende der Abonnementlaufzeit. Es sei denn, das Abonnement wird nicht mindestens 24 Stunden vor dem Ende der Laufzeit gekündigt.

3. Der Besteller ist nicht berechtigt, gegenüber den Forderungen von Lesedelfin aufzurechnen. Dies gilt nicht, wenn Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt und unbestritten sind, oder wenn Mängelrügen oder Gegenansprüche aus dem gleichen Vertrag herrühren.

8. Laufzeit und Kündigung

1. Der Nutzungsvertrag läuft ab dem Zeitpunkt Ihrer Registrierung und gilt auf unbestimmte Zeit. Das kostenpflichtige Abonnement gilt mindestens für die Laufzeit von 12 Monaten Der Nutzungsvertrag kann zu jeder Zeit gekündigt werden. Das kostenpflichtige Abonnement läuft mindestens für die vom Besteller gewählte Laufzeit. Es verlängert sich automatisch, wenn es nicht spätestens 24 Stunden vor dem Ablauf der Laufzeit gekündigt wird um weitere 12 Monate.

2. Das Recht zur Sperrung und/oder zur Kündigung des Abonnements aus gewichtigen Gründen behält sich Lesedelfin vor.

9. Lizenzbedingungen

Die Online Videos werden von Lesedelfin leihweise zur Verfügung gestellt. Die Videos stehen ab dem Tag der Freigabe des entsprechenden Links für 90 Tage zur Verfügung.

Die entsprechenden Links dürfen an die Kinder b.z.w. Eltern sowie den Lehrerinnen und Lehrern weitergeleitet werden. Eine Weiterleitung b.z.w. Upload an andere Personen, Institutionen oder soziale Netzwerke wie zum Beispiel Youtube, Facebook, TikTok oder Instagram ist nicht gestattet. Die animierten Intros, sowie die dazugehörige Musik darf nicht im Kino, Fernsehen oder Radio ausgestrahlt werden. Die Intros und die Musik dürfen nicht aus dem Gesamtvideo entnommen, vervielfältigt oder auf andere Weise verwendet werden. Physikalische Produkte der Produktion, wie zum Beispiel T-Shirts, Bücher, Poster etc. dürfen nicht hergestellt und veräußert werden.

10. Haftung

1. Lesedelfin schließt eventuelle Ansprüche auf Schadensersatz aus. Ausgenommen sind Ansprüche aufgrund der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Umsetzung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages grundsätzlich erst ermöglichen und auf deren Erfüllung der Besteller vertrauen kann.

2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Lesedelfin lediglich auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden wenn dieser fahrlässig verursacht wurde.

11. Änderung der AGB

1. Lesedelfin behält sich das Recht vor, die AGB mit Wirkung für die Zukunft zu ändern und/oder zu ergänzen. Voraussetzung hierfür ist, dass dies unter Einbeziehung der Interessen von Lesedelfin für den Besteller zumutbar ist. Soweit zu einer Änderung der AGB vom Besteller keine ausdrückliche Einwilligung eingeholt wird, wird Lesedelfin über alle Änderungen und/oder Ergänzungen der AGB rechtzeitig, und mindestens 4 Wochen vor Inkrafttreten der geänderten AGB, den Besteller in Kenntnis setzen. In diesem Fall schickt der Lesedelfin dem Besteller die aktualisierte Fassung der AGB unter der bei der Registrierung hinterlegten E-mail Adresse zu. Hierbei wird Lesedelfin ausdrücklich auf die Möglichkeit und Frist eines Widerspruchs gegen die Geltung der aktualisierten Version der AGB, sowie auf die Folgen des Unterlassen eines Widerspruchs hingewiesen.

2. Für den Fall, dass der Besteller der Geltung der aktualisierten AGB nicht innerhalb von vier Wochen nach Erhalt der Mitteilung gemäß Absatz 1 widerspricht, gilt die neue Version der AGB vom Besteller als angenommen.

3. Wenn der Besteller der Geltung der aktualisierten AGB innerhalb der Frist widerspricht, wird die vertragliche Beziehung unter Anwendung der bisherigen AGB fortgesetzt.

12. Schlussbestimmungen

1. Auch für den Fall, dass eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein sollte, bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle unwirksamer Bestimmungen treten, soweit diese vorhanden sind, die gesetzlichen Vorschriften.

2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

3. Insofern kein ausschließlicher gesetzlicher Gerichtsstand gegeben ist, ist für alle Streitigkeiten, aus oder im Zusammenhang mit der Vertragsbeziehung, ausschließlich das Gericht am Sitz von Lesedelfin, also das Amtsgericht Ettlingen zuständig.